GKB Business Direct Debit

Ihre automatisierte Kontobelastung. Unsere Dienstleistung.

Weniger Aufwand für regelmässige Zahlungen mit LSV+ und BDD.

LSV+ und Business Direct Debit (BDD) sind ein Schweizer Lastschriftverfahren, mit welchen regelmässige Forderungen in Schweizer Franken und Euro abgewickelt werden können. Nach erfolgter Einrichtung erfolgt die Kontobelastung für bezogene Dienstleistungen automatisiert. Im Gegensatz zu LSV+ kommt BDD nur im Firmenkundengeschäft vor.

 

Ihre Vorteile als Zahler:

 

  • Rechnungen mit wenig Aufwand bezahlen

  • 30-tägiges Widerspruchsrecht bei LSV+

  • Kostenlos

 

     

    Ihre Vorteile als Einzüger:

     

    • Vereinfachung der Rechnungsstellung

    • Verlässlicher Zahlungseingang

    • Mehrfachbelastungsversuche (falls Lastschrift am Fälligkeitstag nicht belastet werden kann)

    • Sichere Methode



  • LSV+
  • BDD
  • Informationen für Zahlende
  • Informationen für Einzüger
  • Datentransfer
  • An LSV+/BDD teilnehmen
  • Konditionen

Einzüger können wiederkehrende Lastschriften (z.B. Krankenkassenprämie, Stromrechnungen) unkompliziert direkt vom Konto des Zahlenden abbuchen lassen.

LSV+ ist das nationale Lastschriftverfahren mit Widerspruchsrecht. Das bedeutet, dass der Zahler bei seiner Bank – ohne Angabe von Gründen – bis maximal 30 Tage nach Avisierung der Kontobelastung Widerspruch gegen eine ausgeführte Zahlung einlegen kann.

Business Direct Debit (BDD) ist das Verfahren zur Abwicklung von Lastschriften ohne Widerspruch. Es eignet sich insbesondere für Firmenkundengeschäfte, bei denen das Geschäftsmodell „Lieferung gegen Zahlung“ im Vordergrund steht.

Zahler können wiederkehrende Lastschriften (z.B. Leasing) unkompliziert direkt vom Konto abbuchen lassen.

LSV+ ​BDD
​Voraussetzung:
  • ​Konto bei der GKB
  • Unterschriebenes Belastungsermächtigungsformular an die GKB übermittelt
​Vorgehen Ermächtigung:

1. Sie verlangen vom Einzüger ein Belastungsermächtigungformular für die Lastschrift.​

2. Mit der Unterzeichnung des Formulars berechtigen Sie den Einzüger, den offenen Betrag am Fälligkeitstermin direkt von Ihrem Konto abzubuchen.

​3. Das unterzeichnete Formular senden Sie an:
Graubündner Kantonalbank
Postfach
7001 Chur

 

​Vorgehen Widerspruch: ​Im Falle eines Widerspruchs können Sie auf dem Kontoauszug oder auf der Belastungsanzeige die entsprechende Buchung markieren und per Post senden an:

Graubündner Kantonalbank
Postfach
7001 Chur

Kein Widerspruch möglich

 

LSV+ ​und BDD
​Voraussetzung:
  • ​Konto bei der GKB
  • LSV+/BDD Teilnahmebedingung (Vereinbarung)
  • LSV+/BDD fähige Software
  • LSV+/BDD Teilnehmernummer (ehemals BESR-ID)
  • LSV+/BDD ID
  • Belastungsermächtigung LSV+ pro Zahlender
  • Belastungsermächtigung BDD pro Zahlender

Die LSV+/BDD Teilnahmebedingungen (mit Angaben wie Teilnehmernummer und ID) können Sie direkt bei der GKB bestellen. Kontaktieren Sie Ihren Berater oder das Contact Center unter Telefon 081 256 96 01.

​Formulare, Anleitung und weitere Informationen:

LSV+: Belastungsermächtigung mit Widerspruchsrecht
BDD: Belastungsermächtigung ohne Widerspruch

Anleitung Zahlungsdateien übermitteln
Anleitung Zahlungseingänge exportieren

Datenübermittlung und Meldungstypen

 

Die LSV+/BDD Datei können Sie als elektronischen Zahlungsauftrag (Pain.008) via GKB e-Banking oder EBICS senden. Alternativ können Sie auch die Paycom Weblösung der SIX Group AG nutzen.

Gutschriften können über alle Schnittstellen abgeholt werden. Zahlungen mit LSV+/BDD können nur von Bank- zu Bankkonto ausgeführt werden. Zahlungen von Bank- zu PostFinance-Konto sind nicht möglich. Alternativ steht Ihnen die Zahlung mit eBill (Dauerfreigabe) zur Verfügung.

Für die Teilnahame am LSV+ und/oder BDD-Verfahren kontaktieren Sie Ihren Kundenberater oder das Contact Center unter Telefon 081 256 96 01 und geben folgende Angaben bekannt:

  • Gutschriftenkonto
  • Höhe der Betragslimite pro Periode für LSV+/BDD Auftrag (Betrag und z.B. Monat, Quartal, Jahr)
  • Ihre Kontaktangaben und Adresse

Anschliessend erhalten Sie die notwenigen Unterlagen auf dem Postweg zugestellt. Sobald diese unterzeichnet bei der GKB eintreffen, werden wir die interne Konfiguration vornehmen. Anschliessend können Sie LSV+ und/oder BDD nutzen.
Für die Konfiguration Ihrer Software nehmen Sie bitte mit Ihrem Softwarelieferant Kontakt auf.

Preise im Überblick

Betreffend Anschaffungskosten für die Paycom Weblösung der SIX Group AG kontaktieren Sie bitte den Anbieter. Für die Konfiguration Ihrer Software können zusätzliche Kosten seitens Softwarelieferant anfallen.

 Ihr nächster Schritt

 Ihre Kontaktperson

Lorena Goldner

Kundenberaterin e-Banking Vertragsverwaltung
+41 81 256 91 91

e-channels.vertrag@gkb.ch

Susanne Tschütscher

Kundenberaterin e-Banking Vertragsverwaltung
+41 81 256 91 91

e-channels.vertrag@gkb.ch

Loredana Fürer

Beraterin Digital Services
+41 81 256 91 91

e-channels.vertrag@gkb.ch

Flavian Gieriet

Fachspezialist Digital Services
+41 81 256 91 91

e-banking@gkb.ch

Jürg Hartmann

Fachspezialist Digital Services
+41 81 256 91 91

e-banking@gkb.ch

Alisha Fasser

Fachspezialistin Digital Services
+41 81 256 91 91

e-channels.vertrag@gkb.ch

 Mehr Informationen

Gemeinsam wachsen.