GKB Anlagewelt

GKB lanciert Aktien Europa ESG Fonds

Der europäische Aktienmarkt bietet Anlegerinnen und Anlegern attraktive Chancen.

Datum: 03.09.2021 


Der europäische Aktienmarkt bietet viele Chancen – wir wählen für Sie die attraktivsten Unternehmen aus und verwalten diese im GKB Aktien Europa ESG Fonds.


Die alte Welt – diese Bezeichnung wird seit der Entdeckung Amerikas für den Kontinent Europa genutzt. Diese alte Welt spiegelt sich auch an den Aktienmärkten wider. So dominieren auf dem europäischen Kontinent Sektoren wie Industrie, Basiskonsum oder Banken und Versicherungen. Die Transformation ist aber auch in Europa in vollem Gange und so steigt der Anteil von Unternehmen in wachstumsstarken Bereichen wie Technologie kontinuierlich an. Eine Vorreiter-Rolle nimmt Europa ein, wenn es um das Thema erneuerbare Energien geht. Die aktive Auswahl europäischer Unternehmen ermöglicht eine optimale Ausrichtung des Portfolios auf kommende Chancen und Herausforderungen. 


Lancierung GKB Aktien Europa ESG Fonds

Mit der Lancierung des «GKB (LU) Aktien Europa ESG» Fonds erweitert die Graubündner Kantonalbank das Angebot im Bereich der Aktienanlagen. Nach sieben Jahren erfolgreichem Renditeausweis (+76%, +27% besser als der Vergleichsindex) findet die Aktienselektion mit einem Fondsmantel eine neue Struktur – am bewährten Anlageansatz ändert sich jedoch nichts.




Bei der Auswahl der Unternehmen setzen wir auf das gleiche GKB Mehrfaktorenmodell, das bereits beim GKB (CH) Aktien Schweiz ESG Fonds und beim GKB (CH) Aktien Welt ESG Fonds (5 Sterne Morningstar Rating: höchstes Rating für die Kursentwicklung über die letzten 3 Jahre) eingesetzt wird.


Wichtige Einflussgrössen bei der Aktienselektion sind Qualität, Bewertung, Momentum und das ESG-Rating eines Unternehmens. Gestützt auf der Vorauswahl durch das quantitative Modell entscheidet ein Anlagegremium abschliessend über den Einsatz der jeweiligen Aktien im Aktienfonds. Diese Mischung aus systematischer und diskretionärer Aktienselektion bietet das Beste aus beiden Welten.


Stilallokation und Mehrfaktorenmodell



Vorteile des GKB Aktien Europa ESG Fonds

  • Attraktiver Markt mit weiterem Aufwärtspotenzial
  • Fokussiertes Aktienportfolio mit 20 bis 40 Titeln
  • Investition in nachhaltige Unternehmen mit hoher Profitabilität


Nachhaltigkeit

Der GKB Nachhaltigkeitsansatz verwendet ESG-Kriterien zur Definition des Anlageuniversums (Ausschlusskriterien) und beachtet ESG-bezogene Chancen und Risiken als ergänzende Informationen bei der Anlagebeurteilung und beim Portfolioaufbau (ESG-Integration und Positivkriterien). Nebst fundamentalen und technischen Indikatoren werden in der Aktienselektion Aspekte bezüglich Umwelt, Sozialem und Unternehmensführung berücksichtigt. Hierbei werden Unternehmen mit Bezug zu kontroversen Waffen oder mit Verstössen gegen die Prinzipien des UN Global Compact vom Universum ausgeschlossen. Die verbliebenen Unternehmen werden durch eine Integration von ESG-Daten eingeschätzt und innerhalb des GKB Mehrfaktorenmodels bewertet. Die Wahrnehmung der Eigentümer- und Stimmrechte (Shareholder Engagement) sowie ein detailliertes ESG-Reporting (Transparenz) sehen wir als wichtige Elemente, die den Nachhaltigkeitsansatz in Zukunft stärker ergänzen werden.


Vorteile des Einbezugs von Nachhaltigkeit

  • Präferenz für Unternehmen mit zukunftsträchtigen Geschäftsmodellen
  • Wahrnehmung der Verantwortung als Investor
  • Reduktion latenter Risiken


Performance – am Erfolg teilhaben

Mit einer Investition in unser bisheriges Portfolio mit europäischen Aktien (GKB European Selects Zertifikat) erzielten Anlegerinnen und Anleger eine Rendite von jährlich +10%. Gegenüber dem Vergleichsindex konnte die erzielte Überrendite kontinuierlich ausgebaut werden und dies bei vergleichsweise tieferen Risiko. Über den gesamten Zeitraum seit 2014 liegt die Überrendite bei +27%. Investieren Sie einen Teil Ihres Vermögens in Aktien und partizipieren Sie am Erfolg europäischer Unternehmen – denn Anlegen ist das neue Sparen.





Gemeinsam wachsen.