Bergsturz in Bondo - GKB spendet 100’000 Franken an Gemeinde Bregaglia

Chur, 7. September 2017 – Der Bergsturz am Südbündner Piz Cengalo hat eine Katastrophe verursacht, deren Ausmass noch nicht vollständig erfasst ist. Die Hilfsaktionen sind im Gange.

Die Graubündner Kantonalbank leistet aus dem GKB Beitragsfonds einen Beitrag von 100’000 Franken zur Linderung der Not an die Gemeinde Bregaglia.

 Ihre Zusatzinfos

Medienmitteilungen
Recht­li­che Hin­wei­se
Die auf die­ser Web­sei­te an­ge­bo­te­nen Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen sind Per­so­nen mit Wohn­sitz in be­stimm­ten Län­dern nicht zu­gäng­lich (Dis­clai­mer).
Gemeinsam wachsen.