Ausbau persönliche Beratung – digitale Lösungen erleben

Neue Angebote in der GKB Kundenhalle am Postplatz in Chur

Chur, 26. März 2018 – Die Graubündner Kantonalbank (GKB) hat ihre Kundenhalle am Postplatz in Chur den veränderten Bedürfnissen nach Bankdienstleistungen angepasst. Seit 19. März profitieren Kundinnen und Kunden von einer verstärkten Beratung. Zudem können Interessierte an der neuen «Digital Banking Insel» die vielfältigen digitalen Lösungen und Produkte der Bank erleben und diese selbst testen.

Kundinnen und Kunden tätigen einfache Bankgeschäfte immer mehr von zu Hause aus über elektronische Kanäle oder nutzen die Selbstbedienungsgeräte in den Geschäftsstellen. Filialen suchen sie vor allem für eine spezifische Beratung oder individuelle Bedürfnisse auf. Die GKB reagiert auf diese Entwicklung mit neuen Angeboten. Ein weiteres Beispiel dafür ist die umgestaltete Kundenhalle am Postplatz in Chur.

 

Neue «Digital Banking Insel» – Digitale Lösungen erleben

Seit einer Woche betreibt die GKB eine neue «Digital Banking Insel». Damit kann sie Kundinnen und Kunden die komfortablen Online-Lösungen auf einem Grossbildschirm demonstrieren. Interessierte können diese auch gleich selbst testen und sich von den Vorteilen überzeugen. Zu den Möglichkeiten für das selbständige Erledigen von diversen Bankgeschäften gehören:

 

  • GKB Mobile Banking: Mit der kostenlosen App für Smartphone und Tablet Bankgeschäfte unterwegs erledigen.
  • GKB e-Banking : Einfach bedienbare und sichere Lösung für alle Bankgeschäfte.
  • GKB Finanzassistent: Mit der Mobile App und im e-Banking alle Einnahmen und Ausgaben auf einen Blick.
  • Online-Kundencenter: Bequem Schweizer Franken und Fremdwährungen nach Hause bestellen, Beratungen vereinbaren, Dokumente sicher an die Bank übermitteln sowie die Übersicht über Kreditkarten behalten.
  • TWINT – das digitale Portemonnaie: Mit der TWINT-App schnell und einfach an der Ladenkasse oder im Internet bezahlen sowie Geld zwischen TWINT-Benutzern überweisen.
  • Apple Pay und Samsung Pay: Einfacher und sicherer weltweit mit dem Smartphone in zahlreichen Geschäften und an Ticketautomaten bezahlen.
  • Kontaktlos bezahlen mit der GKB Maestro-Karte und den GKB Kreditkarten.

 

Die GKB investiert laufend in ihre digitalen Lösungen, mit denen Sie Bankgeschäfte für Kunden vereinfachen will. Informationen zu allen Produkten finden sich unter gkb.ch/digital .

 

Die neue Digital Banking Insel am Postplatz in Chur. Sven Cortesi, Teamleiter Private Kunden, bei der Vorführung des neuen Grossbildschirms.

 

Persönliche Beratung wird verstärkt

Kundinnen und Kunden erledigen einfache Bankgeschäfte vermehrt über elektronische Kanäle. Transaktionen am Schalter werden immer weniger beansprucht. Mit den dadurch frei werdenden Kapazitäten kann die GKB – ohne Abbau beim Personal – die persönliche Betreuung ausbauen. Individuelle Beratungen in diskreter Atmosphäre gewährleistet die Bank etwa mit den Nischen in der Kundenhalle. Diese Zonen sind gedacht für Geschäfte wie Kontoeröffnungen, den Verkauf von Karten oder Informationen zum passenden Reisezahlungsmittel. «Die Neuerungen am GKB Hauptsitz in Chur sorgen für mehr Kundennähe und eine noch bedürfnisgerechtere Betreuung. Davon profitieren sowohl die Kundschaft wie auch die Mitarbeitenden, welche auf diese Weise ihre Beratungsaktivitäten ausweiten können», erklärt Martin Gartmann, Leiter Private Kunden.

 

Unterstützung bei Bedienung der Bancomaten

Am GKB Hauptsitz am Postplatz in Chur stehen vier bediente Schalter für Ein- und Auszahlungen, den Bezug von Fremdwährungen sowie für weitere einfache Bankgeschäfte zur Verfügung. Für Geldbezüge und Kontoüberträge stehen ergänzend vier Bancomaten in- und ausserhalb der Kundenhalle bereit. Damit können Wartezeiten an den Schaltern reduziert werden. Bei Bedarf unterstützen die Berater die Kunden bei der Bedienung der Geräte.

 Le vostre informazioni supplementari

Comunicati stampa
Avvertenze legali
I prodotti e i servizi offerti nel presente sito web non sono accessibili alle persone con domicilio in determinati paesi (dis­clai­mer).
Crescere insieme.