Zürcher Kantonalbank vollzieht Akquisition von Swisscanto

Chur, 25. März 2015 – Die im Dezember 2014 angekündigte Akquisition der Swisscanto-Gruppe durch die Zürcher Kantonalbank (ZKB) ist heute vollzogen worden. Alle erforderlichen Bewilligungen der in- und ausländischen Behörden liegen vor. Damit geht die von den Schweizer Kantonalbanken gegründete Swisscanto-Gruppe wie geplant in den Besitz der Zürcher Kantonalbank über. Die Integration der Swisscanto in die ZKB erfolgt während der nächsten Monate. Weitere Informationen können der aktuellen Mitteilung der Zürcher Kantonalbank entnommen werden.

 

Die Graubündner Kantonalbank (GKB) wird durch die Veräusserung ihres Pakets von 5.1% der Aktien der Swisscanto Holding AG im Jahr 2015 einen Verkaufserlös von rund 22 Millionen Franken sowie einen Buchgewinn von rund 16.5 Millionen Franken erzielen. Diese Erträge sind bereits im Ausblick 2015 berücksichtigt, der am 6. Februar im Rahmen des Jahresabschlusses 2014 kommuniziert wurde.

 

 

Fragen beantwortet Ihnen gern:

alois.vinzens@gkb.ch

Vorsitzender der Geschäftsleitung |+41 81 256 94 26
 

Der Bereich Marketing & Kommunikation hilft Ihnen gern,
Ihre Ansprechpartner schnellstmöglich zu erreichen:

Wenden Sie sich an thom.mueller@gkb.ch |+41 81 256 83 11.

 

 

 Downloads

Medienmitteilungen
Recht­li­che Hin­wei­se
Die auf die­ser Web­sei­te an­ge­bo­te­nen Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen sind Per­so­nen mit Wohn­sitz in be­stimm­ten Län­dern nicht zu­gäng­lich (Dis­clai­mer).
Gemeinsam wachsen.