Neue Kurse zum Thema Erbschaft

GKB und Pro Senectute bieten kostenlose Kurse für Seniorinnen und Senioren

Chur, 14. August 2018 – Die Graubündner Kantonalbank (GKB) und Pro Senectute Graubünden bieten im September und Oktober an fünf Standorten kostenlose Kurse zum Thema Erbschaft an.

Die GKB engagiert sich aktiv als Partnerin der Pro Senectute Graubünden zugunsten von Seniorinnen und Senioren. Seit 2006 unterstützt sie Kurse sowie Beratungen und fördert damit die Selbständigkeit und Lebensqualität im Alter.

 

Sich und die Angehörigen absichern

Beim Kurs Erbschaft zeigen Fachspezialisten der GKB folgende Themen und Praxisbeispiele auf: Grundsätze des Güter- und Erbrechtes, Möglichkeiten zur Optimierung der gesetzlichen Nachfolge, Übertragung von Immobilien zu Lebzeiten, Schenken oder Abtreten, Nutzniessung oder Wohnrecht, Erbschaftsplanung, Erwachsenenschutzrecht und Patientenverfügung. Die Kurse (jeweils von 16.00 bis 18.30 Uhr) finden wie folgt statt:

 

Ort

Datum

Anmelden bis

Arosa

Hotel Valsana, Oberseepromenade 2

4. September 2018

22. August 2018

Flims

Hotel Bellevue, Via Nova 66

18. September 2018

4. September 2018

St. Moritz

Hotel Schweizerhof, Via dal Bagn 54

25. September 2018

11. September 2018

Chur

GKB Auditorium , Engadinstrasse 25

2. Oktober 2018

18. September 2018

Domat/Ems

Sentupada, Plaz 2

9. Oktober 2018

25. September 2018

 

Im Anschluss sind die Teilnehmenden herzlich zu einem Apéro eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich unter: Pro Senectute Graubünden, Telefon 081 252 75 83, per Mail an kurse@gr.prosenectute.ch oder unter gkb.ch/prosenectute.

 

Weitere Informationen zum Kursangebot: gkb.ch/prosenectute oder www.gr.prosenectute.ch.

 

In den kostenlosen Kursen erfahren, wie man sich und seine Liebsten am besten absichern kann.

 Ihre Zusatzinfos

Medienmitteilungen
Recht­li­che Hin­wei­se
Die auf die­ser Web­sei­te an­ge­bo­te­nen Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen sind Per­so­nen mit Wohn­sitz in be­stimm­ten Län­dern nicht zu­gäng­lich (Dis­clai­mer).
Gemeinsam wachsen.