GKB verkauft drei Parzellen der Acla da Fontauna in Disentis

Chur, 30. Januar 2017 – Die Graubündner Kantonalbank (GKB) verkauft die drei Parzellen im Arealplangebiet Acla da Fontauna in Disentis per 1. Januar 2017 an die Projektentwicklungsgesellschaft Acla da Fontauna mit Sitz in Maienfeld.

Mit dem Verkauf an Bündner Unternehmen konnte eine zukunftsgerichtete Lösung gefunden werden, die der ganzen Region einen nachhaltigen Nutzen bringen wird.

 Downloads

Medienmitteilungen
Recht­li­che Hin­wei­se
Die auf die­ser Web­sei­te an­ge­bo­te­nen Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen sind Per­so­nen mit Wohn­sitz in be­stimm­ten Län­dern nicht zu­gäng­lich (Dis­clai­mer).
Gemeinsam wachsen.