GKB Selbstbedienungszone in Chur – Neueröffnung mit modernen Automaten

Chur, 2. September 2013 – Die Graubündner Kantonalbank hat ihre Selbstbedienungszone (ELBA) am Postplatz in Chur renoviert und mit neuen Geräten ausgestattet. Die modernen und benutzerfreundlichen Automaten sind auf die aktuellen Kundenbedürfnisse ausgerichtet.

Die Selbstbedienungszone der Graubündner Kantonalbank am Churer Postplatz ist am 30. August neu eröffnet worden. Nach dem Umbau stehen den Benutzern in den aufgefrischten Räumlichkeiten zeitgemässe Geräte mit nützlichen Funktionen zur Verfügung. Am Münzeinzahlungsautomat können Kunden schnell und zuverlässig Münzen in Schweizer Franken einzahlen. Der Betrag wird dabei direkt ihrem GKB Konto gutgeschrieben. Ein neues Multifunktionsgerät ermöglicht die Ein- und Ausgabe von Münzen und Noten sowie den Bezug von Münzrollen in Schweizer Franken.

 

«Unsere Kundinnen und Kunden schätzen elektronische Alternativen zu Transaktionen am Schalter», freut sich Martin Gartmann, Leiter Private Kunden, über die Installation der modernen Apparate. Insgesamt betreibt die GKB rund hundert Bancomaten im Kanton Graubünden.

 

Nach dem Umbau für die Öffentlichkeit wieder geöffnet: die Selbstbedienungszone der GKB beim Postplatz in Chur (druckfähige Bilder im Anhang).

 

Fragen beantwortet Ihnen gern:

martin.gartmann@gkb.ch

Leiter Private Kunden, Mitglied der Direktion |+41 81 256 82 22
 

Der Bereich Marketing & Kommunikation hilft Ihnen gern,
Ihre Ansprechpartner schnellstmöglich zu erreichen:

Wenden Sie sich an plutarch.chiotopulos@gkb.ch |+41 81 256 83 13.

 

 

 Downloads

Recht­li­che Hin­wei­se
Die auf die­ser Web­sei­te an­ge­bo­te­nen Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen sind Per­so­nen mit Wohn­sitz in be­stimm­ten Län­dern nicht zu­gäng­lich (Dis­clai­mer).
Gemeinsam wachsen.