Neue öffentliche Anleihe der Graubündner Kantonalbank

Chur, 24. Januar 2018 – Die Graubündner Kantonalbank hat am 24. Januar 2018 zur Refinanzierung des Aktivgeschäftes eine Anleihe zu folgenden Konditionen im Markt platziert:

Totalbetrag:

CHF 200 Mio. (mit Reopening-Klausel)

Coupons:

0.3% p.a., zahlbar jährlich per 20. Februar (erstmals am 20.2.2019)

Re-Offer-Preis:

100.296% (entspricht einer Rendite von 0.263% p.a.)

Laufzeit:

8 Jahre fest

Endfälligkeit:

20. Februar 2026

Liberierung:

20. Februar 2018

Kotierung:

Ab 19. Februar 2018 an der SIX Swiss Exchange

Titelstückelung:

CHF 5’000 oder ein Mehrfaches davon

Verbriefung:

Wertrechte / physische Titellieferung nicht möglich

Valoren Nummer:

37 347 643 (ISIN CH0373476438)

 

Rating:

Die Graubündner Kantonalbank wird von Standard & Poor’s mit „AA/Stable“ bewertet. Mehr Informationen dazu auf der GKB Rating-Seite .

 

Haftung:

Der Kanton Graubünden haftet für alle Verbindlichkeiten der Bank soweit ihre eigenen Mittel nicht ausreichen. Von der Staatshaftung ausgenommen sind als Eigenmittel geltende nachrangige Verbindlichkeiten.

 Le vostre informazioni supplementari

Comunicati stampa
Avvertenze legali
I prodotti e i servizi offerti nel presente sito web non sono accessibili alle persone con domicilio in determinati paesi (dis­clai­mer).
Crescere insieme.