Neue Öffnungszeiten bei der GKB Grüsch – Beratung ab 2017 am Vormittag

Chur, 13. Dezember 2016 – Kundinnen und Kunden der Graubündner Kantonalbank in Grüsch profitieren ab Januar von neuen Öffnungszeiten am Morgen. Grund für die Verlegung vom Nachmittag auf den Vormittag sind Kundenbedürfnisse sowie die Öffnungszeiten benachbarter Geschäfte. Unverändert präsentiert sich die umfassende und persönliche Beratung rund um finanzielle Angelegenheiten.

Die GKB Grüsch hat ab Januar 2017 montags bis freitags von 8.30 bis 11.30 Uhr geöffnet. Mit den neuen Öffnungszeiten und der damit verbundenen Angleichung an umliegende Läden können Einkäufe und Bankgeschäfte künftig in einem Rutsch erledigt werden. «Ich freue mich, damit einen Wunsch unserer Kundinnen und Kunden zu erfüllen», erklärt Marco Della Santa, Leiter Region Landquart, die Verlegung der Öffnungszeiten auf den Morgen.

 

Präsenz und kompetente Beratung im Vorderprättigau

Die Graubündner Kantonalbank ist im Vorderprättigau mit zwei Standorten präsent. In Grüsch kümmert sich weiterhin Reto Bardill um die finanziellen Angelegenheiten und Bedürfnisse seiner Kundinnen und Kunden. Dienstleistungen in den Bereichen Anlegen, Finanzieren und Vorsorgen bietet wie gewohnt das fünfköpfige Team der GKB Schiers unter der Leitung von Etienne Schär an. Die Beratungen finden wahlweise in Grüsch oder Schiers statt. Auf Anfrage sind auch Termine bei Kundinnen und Kunden zuhause möglich. Weitere Betreuung erhalten Kunden zudem am Regionalsitz in Landquart.

 

Mehr Informationen zu den drei Standorten unter gkb.ch/grüsch, gkb.ch/schiers und gkb.ch/landquart.

 

Reto Bardill, Kundenberater bei der GKB Grüsch.

 

Team GKB Schiers mit Reto Bardill: Markus Gartmann, Sidonia Signer, Etienne Schär, Tanja Schumacher, Reto Bardill, Gabriella Ambühl (von links).

 Le vostre informazioni supplementari

Comunicati stampa
Avvertenze legali
I prodotti e i servizi offerti nel presente sito web non sono accessibili alle persone con domicilio in determinati paesi (dis­clai­mer).
Crescere insieme.