Graubündner Kantonalbank emittiert Anleihe über 300 Millionen Franken

Chur, 24. April 2014 – Zur langfristigen Refinanzierung des Aktivgeschäfts hat die Graubündner Kantonalbank (GKB) heute eine Anleihe zu folgenden Konditionen im Markt platziert:

 

 Totalbetrag

 CHF 300 Millionen (mit Reopening-Klausel)

 Coupons

 0.75% p.a., zahlbar jährlich per 7. Mai (erster Coupon kurz)

 Emissionspreis

 100.198% (entspricht einer Rendite von 0.721% p.a.)

 Re-Offer Preis

 99.698% (entspricht einer Rendite von 0.795% p.a.)

 Laufzeit

 6.997 Jahre fest (8. Mai 2014 bis 7. Mai 2021)

 Endfälligkeit

 7. Mai 2021

 Liberierung

 8. Mai 2014

 Kotierung

 ab 6. Mai 2014 an der SIX Swiss Exchange

 Zeichnungsfrist

 bis 5. Mai 2014

 Titelstückelung

 CHF 5‘000 oder ein Mehrfaches davon

 Verbriefung

 Wertrechte / physische Titellieferung nicht möglich

 Valoren-Nummer

 24 315 488 (ISIN CH0243154884)

 

Rating

Die Ratingagentur Standard & Poor‘s bewertet Anleihen der GKB mit «AA+». Mehr Informationen dazu finden sich auf der Rating-Seite der Graubündner Kantonalbank.

 

Haftung

Der Kanton Graubünden haftet für alle Verbindlichkeiten der Bank soweit ihre eigenen Mittel nicht ausreichen. Von der Staatshaftung ausgenommen sind als Eigenmittel geltende nachrangige Verbindlichkeiten.

 

Für Zeichnungen der neuen GKB Anleihe steht jede schweizerische Bank zur Verfügung.

 

 

Fragen beantwortet Ihnen gern:

alois.vinzens@gkb.ch

Vorsitzender der Geschäftsleitung |+41 81 256 94 26
 

Der Bereich Marketing & Kommunikation hilft Ihnen gern,
Ihre Ansprechpartner schnellstmöglich zu erreichen:

Wenden Sie sich an thom.mueller@gkb.ch |+41 81 256 83 11.

 

 

 Le vostre informazioni supplementari

Comunicati stampa
Avvertenze legali
I prodotti e i servizi offerti nel presente sito web non sono accessibili alle persone con domicilio in determinati paesi (dis­clai­mer).
Crescere insieme.