GKB installiert Bancomat beim neuen Busterminal Churwalden

Chur, 24. Oktober 2016 – Die Graubündner Kantonalbank hat beim neuen Busterminal in Churwalden einen Bancomaten in Betrieb genommen. Neu können Kundinnen und Kunden Einzahlungen auf ihr Konto tätigen sowie Euro beziehen. Das Gerät an der Hauptstrasse ist für Einheimische und Gäste zentral gelegen und rund um die Uhr zugänglich.

In Churwalden findet Ende Oktober die feierliche Eröffnung des neuen Busterminals statt. Die Graubündner Kantonalbank betreibt an der zentralen Lage an der Hauptstrasse seit wenigen Tagen einen Bancomaten mit neuen Funktionen.

 

GKB Bancomat neu mit Einzahlungsfunktion

Am Bancomaten können Kundinnen und Kunden der Graubündner Kantonalbank jetzt zusätzlich bequem Einzahlungen auf ihr Konto vornehmen. Weitere Funktionen umfassen Kontoüberträge tätigen, Kontostand abfragen oder Kontoauszüge erstellen. Für alle Benutzer möglich sind Auszahlungen in Schweizer Franken und neu in Euro. «Es freut mich, dass wir Kunden und Gästen damit einen zusätzlichen Service anbieten können», erklärt Marco Dangel, Leiter GKB Region Lenzerheide. Das Gerät ist rund um die Uhr zugänglich. Die Graubündner Kantonalbank betreibt rund hundert Bancomaten im Kanton.

 

Neuer Busterminal für Churwalden

Der neue Busterminal bietet Platz für sechs Postautohaltestellen. Mittels Lichtsignalanlage werden die ein- und abfahrenden Busse Vorrang vor dem Individualverkehr haben. Zusätzlich eingesetzte Busse werden in Zukunft an Spitzentagen nicht mehr bis Lenzerheide fahren, sondern die Gäste bequem direkt zum neuen Portal transportieren. Die Eröffnung des neuen Busterminals an der Hauptstrasse Churwalden erfolgt Ende Oktober 2016.

 Le vostre informazioni supplementari

Comunicati stampa
Avvertenze legali
I prodotti e i servizi offerti nel presente sito web non sono accessibili alle persone con domicilio in determinati paesi (dis­clai­mer).
Crescere insieme.