Einsatz im Bündner Bergwald – GKB offeriert 60 Sommerjobs für Jugendliche

Chur, 7. April 2015 – Das Angebot an sinnvollen und bezahlten Sommerjobs für Jugendliche ist gering. Die Graubündner Kantonalbank (GKB) und das Bergwaldprojekt machen es möglich und lancieren in den Sommerferien erneut Projektwochen an vier Standorten im Kanton. 60 Jugendliche im Alter von fünfzehn bis neunzehn Jahren haben die Möglichkeit, eine Arbeitswoche im Bündner Bergwald zu leisten und 500 Franken zu verdienen.

Das GKB Bergwaldprojekt stiess letztes Jahr auf grosse Nachfrage. Für die 60 Plätze sind über 200 Bewerbungen eingegangen. Im Sommer 2015 findet das Projekt zum dritten Mal statt, dieses Mal an den Standorten Chur, Cazis, Laax und Klosters. Während einer Woche tragen die ausgewählten Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den Förstern des Bergwaldprojekts aktiv zum Erhalt der vielfältigen Schutzfunktion des Bergwaldes bei. Unter anderem werden Begehungswege gebaut, Zäune gegen Wildverbiss aufgestellt oder Bäumchen gepflanzt. Für ihren einwöchigen Einsatz erhalten die jungen Arbeiterinnen und Arbeiter 500 Franken.

 

Voller Einsatz im steilen Gelände – bei jedem Wetter.

 

Mit diesem Engagement trägt die Graubündner Kantonalbank zur Pflege des Bergwaldes als unverzichtbarer Schutz- und Lebensraum bei. Die Stiftung Bergwaldprojekt mit Sitz in Trin ist die ideale Partnerin, da ihre Idee gut zur Nachhaltigkeitspolitik der GKB passt. Gleichzeitig erleben die Jugendlichen dank den Sommerjobs eine sinnvolle und bezahlte Projektwoche während ihrer Ferien.

 

Motivierte Jugendliche im Alter von fünfzehn bis neunzehn Jahren, die gerne im Team arbeiten, sich für den Bündner Bergwald engagieren und vieles darüber lernen wollen, können sich bis Ende April unter www.gkb.ch/sommerjobs bewerben.

 

Sinnvoller Sommerjob: sich für den Bergwald engagieren und 500 Franken verdienen.

 

 

Fragen beantwortet Ihnen gern:

alexander.villiger@gkb.ch

Leiter Personal |+41 81 256 99 84
 

Der Bereich Marketing & Kommunikation hilft Ihnen gern,
Ihre Ansprechpartner schnellstmöglich zu erreichen:

Wenden Sie sich an thom.mueller@gkb.ch |+41 81 256 83 11.

 

 

 Le vostre informazioni supplementari

Comunicati stampa
Avvertenze legali
I prodotti e i servizi offerti nel presente sito web non sono accessibili alle persone con domicilio in determinati paesi (dis­clai­mer).
Crescere insieme.