Den Hockey Club Davos im Portemonnaie – jetzt für neues Design der GKB HCD Card abstimmen

Chur, 14. März 2016 – Auf der Facebook-Seite des Hockey Club Davos läuft aktuell eine Umfrage. Teilnehmende bestimmen mit, wie die nächste GKB HCD Card aussehen soll. Das Bild mit den meisten „Gefällt mir“ wird zum Saisonstart 2016/17 die neue Kreditkarte schmücken.

Seit heute läuft eine Umfrage, wie die neue GKB HCD Card aussehen soll. Mitmachen ist einfach: Facebook-Seite des Hockey Club Davos besuchen (facebook.com/hockeyclubdavos) und für das bevorzugte Bild abstimmen. Zur Auswahl stehen drei verschiedene Sujets, welche die Verbundenheit mit dem Schweizer Rekordmeister und Graubünden zeigen. Das Bild mit den meisten „Gefällt mir“ wird anschliessend produziert und ab nächster Saison ausgeliefert.

 

Mit der Aktion wollen der HC Davos und die Graubündner Kantonalbank Fans nach ihrer Meinung fragen und den Kontakt zur Marke HCD stärken. Mit jedem Einsatz der GKB HCD Card haben die Nutzerinnen und Nutzer künftig ein Stück ihres Lieblingsclubs in der Hand.

 

Die GKB HCD Card ist eine Kooperation zwischen den zwei grossen Bündner Teamplayern HCD und Graubündner Kantonalbank (GKB). Sie beinhaltet alle Vorzüge einer normalen Kreditkarte, wie weltweit bargeldlos bezahlen oder integrierte Versicherungsleistungen. Zusätzlich unterstützen Karteninhaber den Hockey Club Davos und profitieren von Vorteilen, die jedes HCD-Herz höher schlagen lassen.

 

Hier geht es zur laufenden Abstimmung. Weitere Informationen unter gkb.ch/hcdcard.

 

Designvorschlag 1: Steinbock im Profil

 

Designvorschlag 2: Steinbock Vorderansicht

 

Designvorschlag 3: Typo-Lösung

 Le vostre informazioni supplementari

Comunicati stampa
Avvertenze legali
I prodotti e i servizi offerti nel presente sito web non sono accessibili alle persone con domicilio in determinati paesi (dis­clai­mer).
Crescere insieme.