Bündner Taschenstatistik: Durchblick 2013 – Graubünden in Zahlen

Chur, 12. November 2013 – Die Taschenstatistik «Durchblick 2013 – Graubünden in Zahlen» der Graubündner Kantonalbank und des Amtes für Wirtschaft und Tourismus Graubünden ist soeben erschienen. Mit gut aufbereitetem Zahlenmaterial, Tabellen und Grafiken gibt die Broschüre einen Überblick zur Entwicklung der Bevölkerung, Gesellschaft und Wirtschaft im Kanton.

Die öffentliche Statistik ist ein unverzichtbares Element des Informationssystems einer demokratischen Gesellschaft. Sie ermöglicht allen Anspruchsgruppen den gleichen Zugang zum Datenmaterial des Staates auf allen seinen Ebenen. Die Informationen werden dabei stets objektiv, unverfälscht und nachvollziehbar aufbereitet und weitergegeben. Damit sind sie eine unverzichtbare Quelle für die verschiedensten Aspekte des Alltags.

 

Seit bald drei Jahrzehnten veröffentlichen das Amt für Wirtschaft und Tourismus Graubünden und die Graubündner Kantonalbank gemeinsam die Taschenstatistik «Durchblick – Graubünden in Zahlen». Sie umfasst die wichtigen Bereiche des gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Lebens im Kanton Graubünden in Form von Zahlenreihen, Tabellen und Grafiken.

 

Die Broschüre ist kostenlos an allen Schaltern der GKB und beim Amt für Wirtschaft und Tourismus Graubünden erhältlich. Eine elektronische Version der Broschüre steht auf Deutsch und Italienisch als PDF-Datei unter www.gkb.ch/publikationen zur Verfügung.

 

Fragen beantwortet Ihnen gern:

plutarch.chiotopulos@gkb.ch

Redaktor Marketing & Kommunikation |+41 81 256 83 13

 Le vostre informazioni supplementari

Comunicati stampa
Avvertenze legali
I prodotti e i servizi offerti nel presente sito web non sono accessibili alle persone con domicilio in determinati paesi (dis­clai­mer).
Crescere insieme.