Roter Einzahlungsschein

Ihre Zahlungseingänge. Unser roter Einzahlungsschein.

Bequemer Rechnungen stellen mit dem roten Einzahlungsschein der GKB.

Wenn Sie Leistungen erbringen oder ein Produkt verkaufen und dafür Rechnungen stellen, sind die bewährten roten Einzahlungsscheine eine unkomplizierte Lösung. Bestens geeignet für Privatpersonen, Kleinunternehmen und Vereine.

 

Ihre Vorteile


  • Einfache und sichere Rechnungsstellung

  • Schnelle Erkennung des Zahlungssenders

  • Mitteilungsfeld für das Anbringen von Nachrichten

 

Verarbeiten Sie Einzahlungen in gewohnter Weise und bestellen Sie Ihre roten Einzahlungsscheine jetzt. Falls Sie über einen e-Banking-Vertrag verfügen, können Sie Ihre Einzahlungsscheine problemlos über e-Banking bestellen

  • Konditionen
  • Zusätzliche Informationen
Formulare

Private Kunden

Geschäftskunden

​Kostenlos

bis 500 Stk. pro Quartal kostenlos

ab 500 Stk. CHF 0.10 pro Einzahlungsschein (Mindestgebühr CHF 5.-)

Ausführung Kostenlos ​
Weitere Kosten Die anfallenden Postfinance-Gebühren werden weiterverrechnet. ​
  • ​Auf dem roten Einzahlungsschein finden nützliche Informationen (Rechnungsnummer, Beitragsjahr usw.) Platz. Auf Zahlungseingängen sehen Sie somit übersichtlich dargestellt, wer welchen Betrag überwiesen hat.
  • Die roten Einzahlungsscheine stellt die GKB bedruckt mit Namen und Kontonummer des Zahlungsempfängers zur Verfügung. Auf Wunsch drucken wir auch einen fixen Betrag oder Mitteilungen auf.
  • Die ES-Zahlungseingänge schreiben wir dem Konto des Zahlungsempfängers täglich gut.
  • Die Gutschriftsanzeige erhalten Sie als Zahlungsempfänger täglich auf Papier. 
  • Die roten Einzahlungsscheine enthalten in der Codierzeile nicht alle Daten, die für eine elektronische Verarbeitung notwendig sind. Die PostFinance-Gebühren für den Empfänger sind deshalb gegenüber dem orangen Bankeinzahlungsschein mit Referenznummer etwas höher.

 Ähnliche Themen

Gemeinsam wachsen.