GKB Datenträgeraustausch

Ihre Buchhaltungshilfe. Unser DTA.

Zahlungen effizienter verarbeiten mit DTA, dem Datenträgeraustausch der GKB.

Mit dem Datenträgeraustausch (DTA) wickelt Ihre Firma Zahlungen in CHF wie auch Fremdwährungen in der Schweiz und im Ausland rasch und kostensparend ab. Ihre Buchhaltung erstellt die Daten (z.B. für Kreditoren- oder Salär-Zahlungen) und übermittelt sie an die GKB. Verarbeiten Sie Zahlungen mit unterschiedlichen Fälligkeiten über verschiedene Konten effizient mit einem einzigen System. Dienstleistungsanbieter, die für einen oder mehrere Kunden EDV-Verarbeitungen übernehmen, können ebenfalls vom Datenträgeraustausch profitieren.

 

Ihre Vorteile


  • Effiziente, sichere und beleglose Zahlungen

  • Vermeiden von Fehlern durch Übernahme der DTA-Zahlungsdaten aus Ihrer Kreditoren- und Lohnbuchhaltung

  • Wahl des Zahlungstermins bis 60 Tage im Voraus

 

Verarbeiten Sie eine Sammlung von verschiedenen Zahlungen einfacher und bestellen Sie das GKB e-Banking jetzt. Sie können sich auch jederzeit von uns beraten lassen.

  • Konditionen
  • Voraussetzungen
  • Vorgehen
Formulare Keine
Ausführung

CHF/EUR-Zahlungen in CH und FL
CHF-Zahlungen ins Ausland
EUR-Zahlungen ins Ausland (SEPA-Zahlung)
Fremdwährungszahlungen

* Ab Sparkonto CHF 3.– 

​Kostenlos*
CHF 3.–
Kostenlos
CHF 3.–
Weitere Kosten Anschaffungskosten der payCOMweb-Lösung der Swiss Interbank Clearing AG (SIC AG)
  • ​Kontoverbindung und DTA-Basisvertrag mit der GKB

  • EDV-System oder PC

  • Kreditoren- und/oder Lohnbuchhaltung mit integrierter DTA-Schnittstelle, um DTA-Dateien zu erstellen

  • Internet-Zugang für Datenübermittlung sowie payCOMweb-Lösung

Tipp
Ihre DTA-Zahlungen können Sie auch über das e-Banking der GKB tätigen.

​Die Zahlungsdatei wird direkt aus der EDV-unterstützten Lösung zu einer Zahlungsdatei zusammengefasst und anschliessend an das Rechenzentrum der Schweizer Banken übermittelt – an die Swiss Interbank Clearing AG.

Gemeinsam wachsen.