Individualmandat Institutionelle

Ihre Vermögensverwaltung. Unser Individualmandat Institutionelle.

Anlegen nach Mass mit dem Individualmandat Institutionelle der GKB.

Mit dem GKB Individualmandat für Institutionelle verwalten wir Ihr Vermögen nach Ihren definierten Richtlinien. Als Grundlage verfügen Sie bereits über eine Anlagestrategie oder nutzen unsere Expertise für die Ausarbeitung Ihres Risikoprofils.

Die GKB übernimmt die professionelle Verwaltung Ihrer Vermögenswerte und die Überwachung Ihrer Mandatsvorgaben. Eine periodische Berichterstattung umfasst alle relevanten Informationen wie die Vermögensaufstellung, erwirtschaftete Performance, Kontrolle der Anlagestrategie inklusive Bandbreiten und bei Bedarf die Einhaltung der BVV2-Richtlinien (für Vorsorgeeinrichtungen).

 

Ihre Vorteile


  • Kosteneffiziente Umsetzung Ihrer individuellen Anlagestrategie

  • Aktive Betreuung Ihrer Vermögenswerte durch unsere Spezialisten

  • Professionelles Risikomanagement und transparente Berichterstattung

  • Einhaltung der Global Investment Performance Standards (GIPS®)

 

         

Vertrauen Sie uns bei Vermögensfragen und vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin.

 

 Ihre Zusatzinfos

Recht­li­che Hin­wei­se
Die auf die­ser Web­sei­te an­ge­bo­te­nen Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen sind Per­so­nen mit Wohn­sitz in be­stimm­ten Län­dern nicht zu­gäng­lich (Dis­clai­mer).
  • Kundenkreis
  • Konditionen
  • GIPS®

​Das Angebot des GKB Individualmandats für Institutionelle richtet sich an folgende Kunden:

  • Pensionskassen/Vorsorgeeinrichtungen
  • Öffentlich-rechtliche Unternehmen
  • Versicherungsgesellschaften und Krankenkassen
  • Unternehmen (Geschäftskunden) mit Anlagebedürfnissen
  • Stiftungen und Vereine

Aufgrund der individuellen Ausgestaltung dieser Anlagelösung können Angaben zu den Mandatsgebühren nur auf Anfrage erteilt werden. Gerne erstellen wir für Sie unsere Offerte.

​Die Graubündner Kantonalbank wurde im Sinne der GIPS-Richtlinien am 1. Januar 1999 als Firma definiert. Deshalb wurde der 1. Januar 1999 als Inception Date für die Firmengründung im Sinne der GIPS fixiert. Die Firma «Graubündner Kantonalbank» umfasst sämtliche Vermögensverwaltungsmandate privater und institutioneller Kunden, welche am Hauptsitz in Chur verwaltet werden, sowie Zertifikate und Anlagefonds für die die Graubündner Kantonalbank die Funktion des Asset Managers ausübt.

Die Firma «Graubündner Kantonalbank» entstand infolge der Zentralisierung der verschiedenen Vermögensverwaltungen zu einem Portfolio Management, sowie durch die Neuausrichtung der Strategie und der Erweiterung der Verwaltungstypen.

Die Graubündner Kantonalbank erklärt die Einhaltung der Global Investments Performance Standards (GIPS®).

Die private und institutionelle Vermögensverwaltung der Graubündner Kantonalbank wurde per 31. Dezember 2015 durch PricewaterhouseCoopers AG verifiziert. Den Verifikationsreport mit einer Liste sämtlicher Vermögensverwaltungsstrategien stellen wir Ihnen gern zu. Fragen Sie uns einfach danach.

Gemeinsam wachsen.