GKB startet mit Umbau Regionalsitz Arosa

Erneuerung Kundenhalle und Ausbau der Beratung

Chur, 20. April 2020 – Heute Montag beginnt der Umbau des GKB Regionalsitzes in Arosa. Nebst einer neu gestalteten Kundenhalle profitieren Kundinnen und Kunden ab 8. Juni 2020 von einem neuen Beratungsansatz in moderner Umgebung. Mit dem Umbau in Arosa wird die Anpassung auf das neue Filialkonzept im letzten von insgesamt zehn GKB Regionalsitzen in Angriff genommen.

Vom 20. April bis 7. Juni 2020 baut die GKB ihre Kundenhalle am Regionalsitz Arosa komplett um. Während dieser Zeit werden alle Dienstleistungen in einem Bankprovisorium am gleichen Standort angeboten. Ab der Eröffnung am 8. Juni 2020 können Kundinnen und Kunden die erneuerten Räume sowie eine neue Art der Beratung erleben. Selbstverständlich sind Bargeldbezüge weiterhin möglich, künftig einfach an den neuen Automaten. Die GKB Arosa ist nach dem Umbau wie bisher von Montag bis Freitag, von 08.30 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 17.00 Uhr, geöffnet. Eine allfällige Bauverzögerung infolge der aktuellen Situation bleibt vorbehalten.

 

Modernes Filialkonzept bewährt sich

Arosa ist der neunte von zehn Regionalsitzen – in Davos Platz entsteht bis Ende 2021 ein Neubau –, welche die GKB den neuen Anforderungen an eine moderne Bank anpasst. Kundinnen und Kunden erledigen viele Bankgeschäfte vermehrt über elektronische Kanäle. Filialen suchen sie vor allem für persönliche Beratungen auf. Bargeldbezüge am Schalter sind immer weniger gefragt. Das neue Filialkonzept der GKB entspricht diesen Bedürfnissen und hat sich in den bereits umgebauten Regionalsitzen bewährt.

 

Eindruck der neuen Kundenhalle am Beispiel der GKB Lenzerheide. Eröffnung des Regionalsitzes Arosa ist am 8. Juni 2020.

 

Persönlicher Kontakt im Mittelpunkt – umfassende digitale Lösungen

Der GKB ist der persönliche Kontakt wichtig. Aufgrund der aktuellen Situation empfiehlt die Bank ihren Kundinnen und Kunden jedoch, die digitalen Bankdienstleistungen  zu nutzen. Ein Beispiel ist das Kundencenter, in dem Kunden Bargeld online bestellen und sich per Post nach Hause senden lassen können. Dieser Service ist derzeit kostenlos. «Unsere Beraterinnen und Berater stehen auch telefonisch für individuelle Beratungsgespräche zu Verfügung», betont Peter Altmann, Leiter Region Arosa.

 Ihre Zusatzinfos

Recht­li­che Hin­wei­se
Die auf die­ser Web­sei­te an­ge­bo­te­nen Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen sind Per­so­nen mit Wohn­sitz in be­stimm­ten Län­dern nicht zu­gäng­lich (Dis­clai­mer).
Gemeinsam wachsen.